3069352770

«Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Nachstehend Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für die Vertragsverhältnisse zwischen DJ Jörg Terweide und Ihren Vertragspartner (Kunden).  


1.) Allgemein:
Der DJ verpflichtet sich bei seinem Engagement sich den ortsüblichen Anforderungen anzupassen und sein Bestes zu leisten.                                                                                                            
Die Gage bzw. das Honorar richtet sich nach dem in der Auftragsbestätigung verhandelten Preis.
Im Preis enthalten:
-Auf- und Abbau der gesamten Ton- und Lichttechnik (wenn nicht vor Ort vorhanden)
-Laptop, Controller/Zuspieler
-Ausgesuchte Titel von Festplatte/USB-Stick/SD-Card
-evtl. Anfahrtskosten
-Das persönliche Gespräch
 
2.) Änderungen                                                                                                                                                        

Sollte es zu Zeitlichen, Räumlichen oder Vertragsinhaltliche Änderungen kommen, so hat der Veranstalter bis spätestens 24 Stunden vor Feierbeginn, 

DJ Jörg Terweide davon zu unterrichten.   

3.) Rücktritt vom Vertrag / von der Buchung   
Ein Rücktritt seitens des Kunden ist möglich durch:
-Schriftlicher Form (Email oder Postweg)
-mündlich (telefonisch)                                                                                                                   

Es werden folgende Kosten berechnet:                                                  
Bei Stornierung, wird der angezahlte Betrag einbehalten, ansonsten werden die Stornokosten wie folgt berechnet:
Rücktritt bis 6 Wochen vor der Veranstaltung: 30 % der vereinbarten Gage
Rücktritt bis 4 Wochen vor der Veranstaltung  50 % der vereinbarten Gage
Rücktritt bis 2 Wochen vor der Veranstaltung 75% der vereinbarten Gage
Rücktritt bis 24 Stunden vorher 95 % der vereinbarten Gage                                                                         
Ausnahmen:
Sollte es nach Absagen einer Veranstaltung durch den Kunden zu einem Auftrag an einem anderen Termin kommen, werden die Stornokosten gesondert geregelt.  
Ein Rücktritt seitens DJ Jörg Terweide ist möglich durch:
-nicht geleisteten Zahlungen (wie Anzahlungen oder vorab zuzahlende Gage)

-technisch bedingte Ausfälle
-andere wichtige Gründe
-Krankheit
-Unfall
-Tod.
In diesem Fall wird durch DJ Jörg Terweide, Ersatz zu gleichen Konditionen wie vereinbart gestellt.
Rücktritt vom Vertrag / von der Buchung hat so Frühzeitig wie möglich fernmündlich oder schriftlich zu erfolgen.  

4.) Haftung 
Für Personen- und Sachschäden während  einer Veranstaltung haftet ausschließlich der Veranstalter, soweit der Schaden nicht durch grobfahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten durch DJ Jörg Terweide verursacht worden ist.
Für Schäden an Equipment und Musikdatenträger von DJ Jörg Terweide, sowie Diebstall, die während einer Veranstaltung durch Gäste verursacht werden, haftet der Verursacher.  
Sofern DJ Jörg Terweide durch nicht von ihm zu verantwortende Umstände und äußere Einflüsse (höhere Gewalt, Naturkatastrophen, behördliche Anordnung, Betriebsstörungen beim Veranstalter, Stromausfall- oder Stromschwankungen etc.)
die vereinbarten Leistungen nicht erbringen kann, hat der Kunde kein Recht auf  Rücktritt vom Vertrag, keinen Anspruch auf Schadensersatz, kein Recht auf Zurückhaltung einer Zahlung.  
 Für Personen- und Sachschäden während  einer Veranstaltung haftet ausschließlich der Veranstalter, soweit der Schaden nicht durch grobfahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten durch DJ Jörg Terweide verursacht worden ist.
Für Schäden an Equipment und Musikdatenträger von DJ Jörg Terweide, sowie Diebstall, die während einer Veranstaltung durch Gäste verursacht werden, haftet der Verursacher.  
Sofern DJ Jörg Terweide durch nicht von ihr zu verantwortende Umstände und äußere Einflüsse (höhere Gewalt, Naturkatastrophen, behördliche Anordnung, Betriebsstörungen beim Veranstalter, Stromausfall- oder Stromschwankungen etc.)
die vereinbarten Leistungen nicht erbringen kann, hat der Kunde kein Recht auf  Rücktritt vom Vertrag, keinen Anspruch auf Schadensersatz, kein Recht auf Zurückhaltung einer Zahlung.  
Für Personen- und Sachschäden während  einer Veranstaltung haftet ausschließlich der Veranstalter, soweit der Schaden nicht durch grobfahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten durch DJ Jörg Terweide verursacht worden ist.
Für Schäden an Equipment und Musikdatenträger von DJ Jörg Terweide, sowie Diebstall, die während einer Veranstaltung durch Gäste verursacht werden, haftet der Verursacher.  
Sofern DJ Jörg Terweide durch nicht von ihr zu verantwortende Umstände und äußere Einflüsse (höhere Gewalt, Naturkatastrophen, behördliche Anordnung, Betriebsstörungen beim Veranstalter, Stromausfall- oder Stromschwankungen etc.)
die vereinbarten Leistungen nicht erbringen kann, hat der Kunde kein Recht auf  Rücktritt vom Vertrag, keinen Anspruch auf Schadensersatz, kein Recht auf Zurückhaltung einer Zahlung.   
 
5.) Zahlung
Zahlungen sind direkt ohne Abzug ausschließlich an DJ Jörg Terweide vorzunehmen, folgende Zahlungsmaßnahmen werden akzeptiert:

-Barzahlung vor / während / am unmittelbaren Ende einer Veranstaltung
-Überweisung (Bank)

Für den Tag der Veranstaltung, wird eine Rechnung ausgestellt, welche von der Umsatzsteuer unberührt bleibt lt.§19(UStG), da es sich bei DJ Jörg Terweide um ein Kleinunternehmen handelt. Unstimmigkeiten mit Leistungen müssen sofort und direkt vor Ort besprochen werden. Es besteht im Nachhinein kein Recht auf Abzüge oder Rückhalt der vereinbarten Gage.                                       
 (Euro) Schecks, Kreditkarten oder ähnliches werden nicht akzeptiert.
 
6.) Verpflegung/Getränke/Spesen                                                                                                                                                        

Alkoholfreie Getränke und anlassübliche Verpflegung sind bei längerer Veranstaltungsdauer durch den Veranstalter zur Verfügung zu stellen. Andere Spesen sind separat abzusprechen.
 
7.) Parkplatz/Zufahrt  

Für den Ein-/ und Ausladen der Anlage/des Equipments ist für freie Zufahrt zum Veranstaltungsort zu sorgen. Ein Pkw-Parkplatz in der Nähe des Auftrittsortes ist vom Veranstalter zu gewährleisten.
 
8.) GEMA-Gebühren                                                                                                                                           

Hochzeits- und Geburtstagspartys sowie Firmenfeiern, die im rein privaten Umfeld stattfinden, und bei denen kein Eintrittspreis verlangt wird, sind nicht GEMA pflichtig. Alle anfälligen Gebühren für die GEMA werden vom Veranstalter getragen und direkt an die GEMA abgeführt. Alle von CD auf MP3 kopierten Musiktitel sowie das Backup der Festplatte sind bei der GEMA nach VRÖ lizenziert.
 
9.) Aufzeichnungen von Videos/Fotos:                                                                                                                           

DJ Jörg Terweide behält sich das Recht vor, Aufzeichnung auf den Veranstaltungen durchführen zu dürfen (selbstverständlich nach den vorgeschriebenen DSGVO). Diese Mitschnitte bzw. Bilder werden mit dem Einverständnis des Veranstalter/Kunde, zu Werbezwecken auf der Webseite veröffentlicht. Sollte dies nicht erwünscht sein, muss der Veranstalter/Kunde dies DJ Jörg Terweide mitteilen.


Alle Änderungen des Auftrages bedürfen der Schriftform und des ausdrücklichen Einverständnisses.  

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok